MOC-20696 Administering System Center Configuration Manager and Intune (MOC-20696 )

Print

Voraussetzungen

  • Kenntnisse auf Systemadministratorniveau in folgenden Bereichen:
  • Netzwerkgrundlagen einschließlich gängiger Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung
  • Active Directory Domain Services (AD DS)-Prinzipien und Gundlagen der AD DS- Verwaltung
  • Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs
  • Grundlegende Konzepte der Public Key Infrastructure (PKI)-Sicherheit
  • Grundverständnis von Scripting und der Windows PowerShell-Syntax
  • Grundverständnis von Windows Server-Rollen und -Diensten
  • Diese Kenntnisse können durch den Besuch folgender Kurse erworben werden:
  • MOC 20697-1: Installing and Configuring Windows 10
  • MOC 20697-2: Deploying and Managing Windows 10 Using Enterprise Services
  • MOC 20411: Administering Windows Server 2012

Zielgruppe

  • Enterprise-Desktopadministratoren

Lernziele

  • Das Seminar vermittelt Wissen und praktische Erfahrung über Konfiguration und Verwaltung von Clients und Geräten mithilfe von Microsoft System Center v1511 Configuration Manager, Microsoft Intune und~dazugehörigen Systemen. Sie erlernen alltägliche Aufgaben wie die Verwaltung von Software, des Clientzustands, von Hard- und Softwareinventarisierung und Anwendungen sowie die Integration mit Microsoft Intune. Weiterhin erfahren Sie, wie man den Schutz für Endpoints optimiert, die Compliance verwaltet sowie Abfragen und Berichte erstellt.

Inhalt

  • Verwaltung von Desktops und Geräten im Unternehmen
  • Systemmanagement mit Configuration Manager und Windows Intune
  • Überblick über Configuration-Manager-Architektur
  • Überblick über administrative Tools in Configuration Manager
  • Tools für Überwachung und Troubleshooting eines Configuration-Manager-Standorts
  • Einführung in Abfragen und Berichte
  • Vorbereiten der Infrastruktur, um PCs und mobile Gerätez zu unterstützen
  • Konfiguration von Boundaries und Boundary-Gruppen
  • Konfiguration des Ressourcendiscovery
  • Konfiguration des Exchange Server Connector für Mobile Device Management
  • Konfiguration von User- und Geräte-Collections
  • Bereitstellung und Verwaltung von Clients
  • Configuration-Manager-Client
  • Konfiguration und Überwachung des Clientzustands
  • Clienteinstellungen in Configuration Manager
  • Inventarisierung von PCs und Anwendungen
  • Hard- und Softwareinventarisierung
  • Software Metering
  • Asset Intelligence
  • Verteilung und Verwaltung von Inhalt, der für Bereitstellungen verwendet wird
  • Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen
  • Überblick über das Anwendungsmanagement
  • Erstellen von Anwendungen
  • Bereitstellen von Anwendungen
  • Verwalten von Anwendungen
  • Bereitstellen virtueller Anwendungen mit System Center Configuration Manager
  • Bereitstellen und Verwalten von Windows-Store-Apps
  • Wartung von Softwareupdates für verwaltete PCs
  • Softwareupdateprozess
  • Verwaltung von Softwareupdates
  • Konfiguration von automatischen Bereitstellungsregeln
  • Überwachung und Troubleshooting von Softwareupdates
  • Implementierung von Endpointschutz für verwaltete PCs
  • Verwaltung der Compliance und eines sicheren Datenzugriffs
  • Verwaltung von Betriebssystembereitstellungen
  • Mobile Device Management mit Configuration Manager und Microsoft Intune
  • Überblick
  • Verwaltung mobiler Geräte mit einer On-Premises-Infrastruktur
  • Verwaltung von Einstellungen und Schützen von Daten auf mobilen Geräten
  • Bereitstellung von Anwendungen auf mobilen Geräten
  • Verwaltung und Wartung von Configuration-Manager-Standorten
  • Rollenbasierte Administration
  • Tools für die Fernwartung
  • Backup und Recovery

Hinweise

Zertifikate

  • Der Kurs MOC 20696 bereitet auf das Examen 70-696 vor
  • Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Enterprise Devices and Apps genutzt werden.
  • Voraussetzung für die Zertifizierung zum MCSE: Enterprise Devices and Apps ist die Zertifizierung zum MCSA: Windows 8 oder MCSA: Windows Server 2012 und das Bestehen der Tests 70-695 (Deploying Windows Devices and Enterprise Apps)

Kurspreis

Standard Kurs
EUR 2,390.00 (Netto)
EUR 2,844.10 (Brutto)
Virtual CLassroom
EUR 1,793.00 (Netto)
EUR 2,133.67 (Brutto)

Dauer

    5 Tag(e)

Buchen Sie jetzt Ihren Wunschtermin

OrtDatumSprachePreis (Netto)GarantiertBuchen
Dreieich / Frankfurt29.01.2018- 02.02.2018DE2,390.00 EUR 
München19.02.2018- 23.02.2018DE2,390.00 EUR 
Berlin19.02.2018- 23.02.2018DE2,390.00 EUR 
Bochum05.03.2018- 09.03.2018DE2,390.00 EUR 
Hamburg26.03.2018- 02.04.2018DE2,390.00 EUR 
Dreieich / Frankfurt23.04.2018- 27.04.2018DE2,390.00 EUR 
München14.05.2018- 18.05.2018DE2,390.00 EUR 
Bochum04.06.2018- 08.06.2018DE2,390.00 EUR 
Hamburg04.06.2018- 08.06.2018DE2,390.00 EUR 
Dreieich / Frankfurt09.07.2018- 13.07.2018DE2,390.00 EUR 
München30.07.2018- 03.08.2018DE2,390.00 EUR 
Berlin13.08.2018- 17.08.2018DE2,390.00 EUR 
Bochum27.08.2018- 31.08.2018DE2,390.00 EUR 
Dreieich / Frankfurt24.09.2018- 28.09.2018DE2,390.00 EUR 
München22.10.2018- 26.10.2018DE2,390.00 EUR 
Hamburg29.10.2018- 02.11.2018DE2,390.00 EUR 
Bochum19.11.2018- 23.11.2018DE2,390.00 EUR 
Berlin03.12.2018- 07.12.2018DE2,390.00 EUR 
Termin auf AnfrageDE2,390.00 EUR