Linux Logo

Linux Schulungen

Arrow ECS - ITCR klassifiziert 2016


Linux Training für IT-Professionals

Im Server-Bereich ist Linux aufgrund seiner Stabilität, der geringen Gesamtkosten und der hohen Flexibilität längst eine gesetzte Größe. Auch die im Vergleich mit Microsoft-Betriebssystemen geringen Security-Probleme spielen eine Rolle. Im Desktop-Umfeld besteht hingegen nach wie vor Nachholbedarf. Erste Erfolge sind aber auch hier zu verzeichnen – z.B. im öffentlichen Sektor.

Erkundigen Sie sich auch nach unserer Durchführungsgarantie, um an Ihrem Training planungssicher teilzunehmen.

Diese Schulungen werden mit unserem Kooperationspartner Lanworks, einem zertifizierten SUSE LLC Trainingspartner, durchgeführt.

Linux Zertifizierungen:Unser Linux-Curriculum baut auf den Zertifizierungen des Linux Professional Institute (LPI) auf – einer Non-Profit-Organisation, die distributionsunabhängige Linux-Zertifizierungen in drei Stufen bereitstellt. Für den Junior Level (LPIC-1) sind die Prüfungen 101 und 102 erforderlich, die zum LPIC-1-Zertifikat führen. Die Prüfungen 201 und 202 im Advanced Level führen zum LPIC-2-Zertifikat. Die entprechenden Workshops bereiten optimal auf die jeweiligen Prüfungen vor. Der Senior Level (LPIC-3) erfordert die Prüfung 301 und kann optional mit Spezialthemen vertieft werden. LPIC-3 ist in der Praxis noch nicht wirklich angekommen und lässt sich nur schwer durch Standard-Kurse abbilden. Falls Sie Interesse an einer LPIC-3-Zertifizierung haben, so sprechen Sie uns bitte an.